Technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze

2021-10-23 09:00 von Bernhard Wagner

Die Leistungsprüfung der Technischen Hilfeleistung dient zur Vertiefung von Kenntnissen und Abläufen, die für ein geordnetes Zusammenarbeiten bei technischen Einsätzen vorausgesetzt werden. Der Bewerb gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Beim theoretischen Teil, muss jeder Teilnehmer dem Bewerter die genaue Lage der in den Fahrzeugen mitgeführten Geräte bei geschlossenem Geräteraum durch ein Handzeichen anzeigen und darf nicht mehr als eine Handbreite davon entfernt sein. Der praktische Teil beinhaltet das Vorgehen bei einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. 

Dabei muss die Einsatzstelle abgesichert, ein Brandschutz sowie Beleuchtung aufgebaut, das hydraulische Rettungsgerät in Stellung gebracht und ein Rettungseinsatz abgewickelt werden. Durch die Vorgabe einer Mindestzeit wird ein geordnetes, genau abgestimmtes Zusammenarbeiten gefördert, durch die vorgegebene Maximalzeit ist aber trotzdem ein schnelles, effizientes Arbeiten erforderlich, bei dem jeder Handgriff passen muss.

Nach mehreren Wochen intensiver Vorbereitungszeit stellte sich die Feuerwehr St.Radegund bei Graz mit zwei Gruppen erfolgreich dieser Prüfung in der Stufe Bronze.

Bei der Schlusskundgebung konnte der ausgezeichnete Ausbildungsstand der Feuerwehr St.Radegund im Beisein von ABI Engelbert Schnalzer und Bürgermeister Hannes Kogler dadurch bewiesen werden dass die zwei Gruppen die technische Hilfeleistungsprüfung unter den strengen Augen der Bewerter ABIdF Ing. Alfred Reinwald, BI Ernst Obenaus-Kemmer und OBI Roland Hösele mit Null Fehlerpunkten bestanden haben.

Wir gratulieren den Kameradinnen und Kameraden

Stefanie Gangl
Thomas Blattner
Bernhard Rinner
Mario Stockner
Paul Wagner
Philipp Auer
Constantin Pur
Sarah Anhofer
Markus Pucher
Andreas Sauseng
Markus Schweighart
Wolfgang Sauseng
Laurens Rinner
Stanislaus Rock
Georg Blattner
Ulrike Sauseng
Florentina Rinner

ganz herzlich und sind sehr stolz das nach dem Branddienstleistungszeichen im letzten Jahr so viele Kamerad:innen sich auch der Technischen Hilfeleistungsprüfung gestellt und so hervorragend absolviert haben.

Zurück

Platzhalter Spalte rechts